Essen in Kanada. Lebensmittelpreise in Kanada: Lebensmittel

Traditionelle Küche Kanadas

Traditionelle Küche Kanadas

Das Essen in Kanada zeichnet sich dadurch aus, dass die Kosten für Essen in den Provinzen und Städten unterschiedlich sind (das teuerste Essen kostet Sie in Toronto und Vancouver)..

Essen in Kanada

Die kanadische Ernährung besteht aus Hülsenfrüchten, Fleischprodukten (Roastbeef, Steaks, Steaks), Vorspeisen (gekochtes Schweinefleisch, Käse, Meeresfrüchte, geräucherter Fisch) und Suppen auf Gemüsebasis (Kürbis, Blumenkohl)..

Kanadier lieben Fleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch, Kaninchenfleisch, Wildbret) sehr - sie braten es, kochen es, backen es, bereiten Pasten daraus zu und fügen es als Füllung Kuchen und Torten hinzu.

In Kanada lohnt es sich, Langet (ein Stück Rindfleisch, leicht geschlagen und gebraten) zu probieren. Döner auf kanadische Weise (Donair); Knödel gefüllt mit Pilzen, Kartoffeln, Fleisch oder Kohl (Pierogi); Mit Pommes Frites und Hüttenkäse-Sauce (Poutine) beträufelt; Kaninchen mit Gemüse gedünstet; “Filetbroschette” (Kebab aus Fleischfilet, Speck, Zwiebeln und Pilzen).

Die Einzigartigkeit der kanadischen Küche liegt in der Tatsache, dass Sie je nach Region verschiedene Köstlichkeiten genießen können: in Manitoba - Goldaugenfisch, in British Columbia - Lachsgerichte, in Alberta - Rindfleischgerichte, in Nova Scotia - Hummer, in Quebec - Französische Kuchen und andere Süßigkeiten.

Wo in Kanada essen? Zu Ihren Diensten:

  • Cafés und Restaurants mit lokaler und internationaler Küche;
  • Bistro und Snackbars.

Getränke in Kanada

Beliebte Getränke für Kanadier - Ahornsirup, Bier, Wein, Wodka, Whisky.

Wenn Sie ein Fan von Schnaps sind, können Sie diese in den meisten kanadischen Provinzen nur in spezialisierten Spirituosengeschäften kaufen. Es ist jedoch viel einfacher, solche Getränke in Bars, Restaurants und Hotels zu kaufen (in einigen Restaurants können Sie Alkohol gegen eine geringe Gebühr mitbringen)..

Bierliebhaber können bei einem Besuch in verschiedenen Provinzen die in jedem von ihnen beliebten Sorten dieses schaumigen Getränks probieren: in Quebec - “Saint Ambroise”, in Britisch-Kolumbien - “Maskhead”, in Nova Scotia - “Alexander Cates”.

Gastronomietour nach Kanada

Bei einer kulinarischen Tour durch Kanada werden Sie in einem historischen Hotel in Alton untergebracht. Auf dieser Tour können Sie eine Vielzahl von Weinen und Gerichten probieren, die nach lokalen Rezepten zubereitet werden. Darüber hinaus gibt Ihnen ein erfahrener Koch Roberto Frachioni 2 Kochkurse.

Wenn Sie die Weisheit der kanadischen Kochkunst erlernen möchten, können Sie unter der Leitung von Küchenchef Philippe Tarlo an der Collingwood Academy studieren.

Wenn Sie nicht viel Kocherfahrung haben und Ihre kulinarischen Fähigkeiten verbessern möchten, können Sie sich an dieser Akademie für den Kochkurs 101 anmelden. Hier lernen Sie die grundlegenden kulinarischen Techniken und ihre Variationen.

Urlaub in Kanada sind nicht nur Strände, Nachtclubs, Ausflüge mit Sehenswürdigkeiten, sondern auch eine interessante gastronomische Reise.

Fotos von Nationalgerichten Kanadas

  • Traditionelle Küche Kanadas
  • Traditionelle Küche Kanadas
  • Traditionelle Küche Kanadas
logo