Wo man in Tel Aviv essen kann - günstig und lecker

Wo man in Tel Aviv essen kann?

Wo in Tel Aviv essen?

Frage: “Wo man in Tel Aviv essen kann?” ist relevant für Urlauber in dieser israelischen Stadt. Es gibt viele Orte, an denen Sie etwas essen oder herzhaft essen können: Die Stadt bietet sowohl günstige Straßenrestaurants als auch gehobene, teure Restaurants. In den örtlichen Catering-Betrieben können Sie Hackfleisch, Geflügelfleischbällchen, Hummus, Draniki (Bulbelatkes) und Bohnenbällchen (Falafel) probieren..

Wo in Tel Aviv günstig essen?

Sie können günstig in zahlreichen Bistros und Restaurants sowie in relativ günstigen Cafés, zum Beispiel in Cofix, essen - diese Einrichtung hat einen festen Preis für alle Gerichte und Getränke. Hier können Sie Sandwiches, Gebäck, Desserts, Kaffee essen. Wenn Sie Falafel probieren möchten, gehen Sie zu Falafel Dror, Falafel Ratson, Falafix (hier kostet dieses Gericht 2-mal billiger als in anderen Cafés).

Sind Sie ein Fan der italienischen Küche? Es ist sinnvoll, Pasta Basta zu besuchen. Neben italienischer Pasta können Sie sich hier Suppen, Salate und Desserts zu sehr günstigen Preisen gönnen.

Wo in Tel Aviv zu essen ist köstlich?

  • Manta Ray: In diesem Fischrestaurant können Sie Thunfischfilet mit Pilzsauce, Garnelen mit sautierter Zucchini, Meeresplatte und gebackene Seebrasse mit Rosmarin genießen. Eine ausgezeichnete Weinkarte und ein vegetarisches Menü sind ebenfalls erhältlich..
  • Sab Kuch Milega: Wenn Sie Vegetarier sind, sollten Sie in dieses indische Restaurant gehen. Hier können Sie authentische Gerichte und Snacks probieren - Kichererbsen, Bohnen, dickes Curry, Gemüse, dimensionslose Kuchen ...
  • The Dining Hall: Dieses Haus serviert jüdische, europäische und mediterrane Gerichte mit Meeresfrüchten, Fleisch und Fisch. Das Highlight des Restaurants ist die stilvolle Präsentation der Gerichte “Teilen” (Geschirr wird auf gemeinsamen Tellern in die Halle gebracht und wie zu Hause in die Mitte des Tisches gestellt).
  • Shila: Die Spezialität dieses Restaurants ist mediterrane Küche, kombiniert mit katalanischen kulinarischen Traditionen (es gibt eine große Auswahl an Tapas). Es ist erwähnenswert, dass in der offenen Küche köstliche Snacks mit Meeresfrüchten, Fisch, Fleisch und Gemüse zubereitet werden.

Gastronomische Ausflüge in Tel Aviv

Auf einem gastronomischen Spaziergang in Tel Aviv werden Sie zum Karmelmarkt gebracht, wo viele Produkte verkauft werden - Fisch und Fleisch, Obst und Gemüse, Gewürze. Hier bekommen Sie alles, was Sie für einen kulinarischen Meisterkurs brauchen (Sie werden von einem Koch begleitet). Sie werden lernen, wie man ein echtes israelisches Mittagessen kocht, und im letzten Teil der Meisterklasse werden Sie die Früchte Ihrer Arbeit probieren.

Im Urlaub in Tel Aviv können Sie Tempel sehen, Museen (Bibelmuseum, Jüdisches Diaspora-Museum, Harry Oppenheimer Diamantenmuseum) besuchen, an beliebten Stränden (Hilton, Nordau, Gordon, Frischman) entspannen und jüdische Küche probieren.

Fotos

  • Wo in Tel Aviv essen?
  • Wo in Tel Aviv essen?
  • Wo in Tel Aviv essen?
logo

Leave a reply