Provinzen Argentiniens: Foto, Karte. Gebiete von Argentinien

Provinzen von Argentinien

Provinzen von Argentinien

Millionen von Menschen sind der unsterblichen Arbeit von Jules Verne, einem Schriftsteller und Reisenden, der sein Büro nicht verlassen hat, dankbar, dass er eine so romantische und abenteuerliche Geschichte erzählt hat. Jetzt werden Tausende von Captain Grant-Fans in das ferne Patagonien geschickt, um die mysteriösen und pulsierenden Provinzen Argentiniens zu sehen.

Südliche Aufzeichnungen

Ein Land kann zu Recht stolz darauf sein, dass die südlichste Eisenbahn der Welt durch ihre Gebiete führt. Es wurde im großen Stil mit Blick auf die Zukunft gebaut und wohlhabende Reisende, zu deren Dienstleistungen in schicken Zügen Porzellanwaschbecken und geschnitzte Stühle gehörten.

Argentinien hat auch die südlichste Stadt der Welt. Dies ist Ushuaia, und es gibt sehr schöne Sonnenuntergänge, die nicht nur von Touristen, sondern auch von den Einheimischen selbst gemeinsam beobachtet werden.

Der herrliche Tanz des Lebens

Echte Argentinier existieren wirklich im Rhythmus des Tanzes. Dies kann ein verherrlichtes Land des Tangos oder ein herrlicher Balltanz lokaler Fußballspieler sein. Musik deckt die Klänge selbst der größten Stadt ab. Oft kann man direkt auf der Straße Engelsgesang hören oder sehen, wie leidenschaftlich Fremde sich gegenseitig das Tanzen beibringen.

Reisen in Argentinien

Ein Tourist, der noch auf die südliche Erdhalbkugel gelangen konnte, muss viel tun. Eine Hauptstadt ist bereit, viele interessante Ausflugsrouten anzubieten, erstaunliche Skizzen des Stadtlebens wie bunt und feierlich gekleidete Generäle, die auf Pferden tanzen.

Ein Besuch der Gaucho-Show und eine weitere enge Bekanntschaft mit ihrem Leben ermöglichen es jedem Gast des Landes, sich absolut frei zu fühlen, zu sehen, wie das Leben an diesen Orten vor der spanischen Zeit weiterging, und Kulturdenkmäler zu sehen, die von alten Zivilisationen hinterlassen wurden.

Altes Cordoba

Die Stadt ist an zweiter Stelle (nach der Hauptstadt Argentiniens), aber in Bezug auf die Anzahl der Denkmäler der städtischen Kultur wird sie den Vorrang nicht aufgeben. Die Hauptattraktionen konzentrieren sich auf das historische Zentrum.

Der alte Markt ist das Herz der Stadt. Die Straßen weichen vom Hauptplatz ab. Viele von ihnen zeigen wunderschöne architektonische Ensembles, die von den ersten Kolonisten erbaut wurden. Der Tourist steht vor dem Dilemma, zunächst einmal das Ensemble der Jesuitengebäude, die Ausstellungen zahlreicher Museen zu besichtigen oder einfach jede Sekunde in der Geschichte durch die Straßen zu gehen.

Fotos der argentinischen Provinzen

  • Provinzen von Argentinien
  • Provinzen von Argentinien
  • Provinzen von Argentinien
logo

Leave a reply